Schneller Süßkartoffel-Kichererbsen-Eintopf

Nachdem ich mir eine längere kreative Pause gegönnt habe, bin ich nun mit gleich zwei mega leckeren Rezepten zurück, mit denen wir den Januar 2020 zelebrieren werden. Heute präsentiere ich euch mein liebstes Soulfood: Ein wärmender veganer Eintopf auf Tomaten-Basis mit Süßkartoffeln, Kichererbsen und Spinat, der super einfach und schnell zubereitet ist.

Granola mit Pistazien, getrockneten Aprikosen und Feigen

Pistazien und Aprikosen sind einfach für einander gemacht. Heute in einem Granola vereint mit einem Schuss Rosenwasser und einer Prise Kardamom versüßen Sie deinen Joghurt, die Smoothie-Bowl oder geben deinem Müsli den Extra-Crunch. Am liebsten genieße ich sie aber einfach pur als Snack.

Mediterrane Bratlinge aus weißen Riesenbohnen

Es ist mal wieder höchste Zeit für ein herzhaftes Rezept. Ich habe das Gefühl, dass meine kreative Ader sich in letzter Zeit wieder besonders in der Erschaffung süßer Kleinigkeiten gezeigt hat. Daher gibt es heute also ein herzhaftes Quoten-Gericht: Mediterran gewürzte vegane Bratlinge (Burger /Falaffel oder wie auch immer wir sie nennen wollen) aus weißen Riesenbohnen und Tofu.

Kakaobowl zum Frühstück

Nachdem ich von euch regelmäßig das meiste Instagram-Story-Feedback zu diesem Frühstück bekomme, ist es nun endlich an der Zeit das Geheimnis zu lüften. Kakaobowl im „Healthy“ Jargon ist dieses Frühstück eigentlich viel eher ein Schokoladenpudding. Wie auch immer man es nennen mag: Es ist ein super leckeres Frühstück das Körper und Seele nährt.

Haselnuss Brownies – Maßvoller Genuss

Mein liebstes Brownie-Rezept verrate ich dir heute: glutenfrei, vegan und mit hohem Suchtfaktor. Apropos Suchtfaktor: Wie ich für mich einen maßvollen Umgang mit Schokolade gelernt habe, beschreibe ich dir ebenfalls in diesem Artikel.

Gesundes Party-Food – Marrokanischer Quinoa Salat

In der letzten Woche durfte ich anlässlich meines Geburtstags ein paar Freunde bewirten. Welche cleanen und veganen Snacks ich zu diesem Anlass rausgesucht habe und wieso ich keinen Tag jünger sein möchte, verrate ich dir heute. Außerdem gebe ich dir das Rezept für meinen liebsten Quinoa-Salat mit.

Linsen-Walnuss-Bolognese (Vegan)

Wie du ganz einfach eine vegane Bolognese-Alternative zubereitest, mit sich auch Fleisch-Esser begeistern lassen, gehe ich heute mit dir Schritt für Schritt durch. Außerdem ist es mal wieder Zeit für ein kleines Update.

Cremiges veganes Curry mit Kürbis und Erbsen

Meistens soll die Zubereitung unserer Mahlzeiten so schnell wie möglich gehen. Dass dies nicht zwangsläufig mit Abstrichen in Geschmack oder Gesundheit einher geht, zeige ich dir regelmäßig auf meinem Blog. Heute möchte ich mir jedoch mit dir gemeinsam ausnahmsweise mal richtig viel Zeit für die Zubereitung eines herrlich cremigen veganen Currys mit Kürbis und Erbsen widmen.